XDS Metadaten Guide

Aus HL7 Austria MediaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Was ist der XDS Metadaten Implementierungsleitfaden?

Dieses Dokument definiert die Metadaten beim Einbringen von CDA-Dokumenten in die österreichische ELGA Infrastruktur über das IHE Profil Cross-Enterprise Document Sharing (XDS). Die hier definierten Regeln sind von den folgenden „Technical Frameworks“ der IHE abgeleitet und wurden mit den Arbeitsgruppen für die ELGA-CDA-Implementierungsleitfäden abgestimmt:

  • Grundlegende Spezifikation der Metadaten in einem XDS System, gültig für alle Dokumentarten (Metadaten der XDSDocumentEntry Objekte)
    • IT Infrastructure (ITI), Volume 3, Rev. 10.0 (27.9.2013) Final Text
  • Darüber hinaus gehende Spezifikation speziell für CDA Dokumente
    • Patient Care Coordination (PCC), Volume 2

Ausgehend von obiger Basis definiert das vorliegende Dokument die genaue Spezifikation der Befüllung der XDS Metadaten speziell für die Anwendung im Rahmen der österreichischen Gesundheitsakte ELGA.

Die Verwendung von XDS Foldern ist für ELGA nicht vorgesehen.

Eine weitere Profilierung des XDS SubmissionSets gegenüber dem XDS Standard wird in ELGA nicht vorgenommen.

Zweck

Die vorliegende Spezifikation wurde im Zusammenhang mit den „ELGA CDA Implementierungsleitfäden“ erstellt. Zum Zeitpunkt der Erstellung liegen folgende Implementierungsleitfäden vor: