ILF Diskussion:Telemonitoring-Episodenbericht (Version 1): Unterschied zwischen den Versionen

Aus HL7 Austria MediaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Komplexität SerienMessung)
(Komplexität SerienMessung)
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
[[Datei:Serienmessung_uebersicht.PNG|300px|Übersicht über die Serienmessungs-Verschachtelung, Trennung und Übersetzung]]  
 
[[Datei:Serienmessung_uebersicht.PNG|300px|Übersicht über die Serienmessungs-Verschachtelung, Trennung und Übersetzung]]  
 +
 
(Zum Vergrößern auf die Grafik klicken)
 
(Zum Vergrößern auf die Grafik klicken)
  
 
==Benennung "Ergebnisse"==
 
==Benennung "Ergebnisse"==
 
Alle nicht in Vitalparameter definierten Messungen können in einer eigenen Sektion gespeichert werden. Diese wurde von dem im PHMR verwendenten englischen Wort "Results" übersetzt zu Messergebnisse.
 
Alle nicht in Vitalparameter definierten Messungen können in einer eigenen Sektion gespeichert werden. Diese wurde von dem im PHMR verwendenten englischen Wort "Results" übersetzt zu Messergebnisse.

Version vom 25. August 2020, 05:39 Uhr

1 Bekannte Fehler

keine

2 Weitere Hinweise

2.1 Komplexität SerienMessung

Die SerienMessung ist ein Konstrukt aus dem PHMR, welches für die Entwicklung des TmE auf deutsch übersetzt wurde. Die Komplexität des Entrys lässt sich in folgender Grafik zusammenfassen. Gleiche Farben bedeuten gleiche Templates. Die Komplexität wird nicht auf die Kosten der Kompatibilität vereinfacht. Auf der Entry Ebene sind wir mit dem PHMR kompatibel.

Übersicht über die Serienmessungs-Verschachtelung, Trennung und Übersetzung

(Zum Vergrößern auf die Grafik klicken)

2.2 Benennung "Ergebnisse"

Alle nicht in Vitalparameter definierten Messungen können in einer eigenen Sektion gespeichert werden. Diese wurde von dem im PHMR verwendenten englischen Wort "Results" übersetzt zu Messergebnisse.