NRC

Aus HL7 Austria MediaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 National Release Center

Ein NRC dient als Vermittler für SNOMED International bzw. als nationale Anlaufstelle für Anfragen von Benutzern und anderen Mitgliedsländern.

1.1 Aufgaben

Die Hauptaufgaben eines NRC umfassen:

Abbildung 1: NRC als Kontaktstelle (Quelle: SNOMED CT® National Release Center Guide June 2016 International Release (US English)
  • Kontaktpunkt
    • Ein NRC ist die erste Anlaufstelle bei Fragen jeglicher Art zu SNOMED CT.
    • Kontakt zu NRC in Österreich: snomed@elga.gv.at
  • Lizenzmanagement
    • Jede Verwendung des internationalen Release von SNOMED CT oder der nationalen Extensions in Österreich erfordert eine aufrechte Affiliate Lizenz oder eine Sublizenz.
    • Die entsprechende Lizenz ist kostenlos, vorausgesetzt die Verwendung findet nur in Österreich statt und erfüllt die Bedingungen des Affiliate License Agreements.
    • Affiliate Lizenzen können über das Member Licensing and Distribution Service (MLDS) direkt beim jeweiligen NRC beantragt werden.
    • Sublizenzen werden direkt von Affiliates an ihre Kunden weitergegeben.
    • Der Affiliate kann hierbei die Sublizenz Bestimmungen in seiner allgemeinen Lizenzvereinbarung oder in einer separaten Vereinbarung definieren, dabei darf diese jedoch keine Rechte gewähren die im Affiliate License Agreement bereits ausgeschlossen wurden.
  • Change Request Management
    • SNOMED International (IHTSDO) stellt ein eigenes Service für Change Request Anträge zur Verfügung, das sogenannte „Content Request Service (CRS)“
      Abbildung 2: Allgemeiner Aufbau einer SCTID in einer National Extension (Quelle: SNOMED CT® Extensions Practical Guide v1.0)
    • Sollten im Zuge der Arbeiten mit SNOMED CT z.B. fehlende oder inkorrekte Concepts, Descriptions oder Relationships auffallen sind diese bitte an das NRC zu richten: snomed@elga.gv.at
    • Nach initialer Prüfung werden die Anfragen dann von der ELGA GmbH ins CRS eingepflegt wo eine Prüfung durch SNOMED International erfolgt.
    • Bei positivem Bescheid werden die Änderungen in zukünftige International Releases übernommen.
    • Bei negativem Bescheid (z.B. Änderung nur für Österreich sinvoll/relevant) besteht die Möglichkeit diese in eine National Extension des NRC zu übernehmen
    • Zukünftig ist geplant einen Link zu einem eigenen Formular für Change Request Anträge in Österreich zur Verfügung zu stellen um sicherzugehen, dass alle benötigen Informationen zur Verfügung gestellt werden (betroffenes Concept, Änderungsgrund etc.)
  • National Extensions
    • Für länderspezifische Konzepte (concepts), die nicht für die internationale Version geeignet sind, besteht die Möglichkeit diese in eine sog. National Extension (nationale Erweiterung) aufzunehmen.
    • National Extensions werden bei Bedarf vom zuständigen NRC erstellt und (wenn vorhanden) ebenfalls über das MLDS zur Verfügung gestellt.
    • Konzepte (concepts), die ihren Ursprung in einer National Extension haben, werden mit einem nationalen "SNOMED CT Namespace Identifier" versehen.
    • Der SNOMED CT Namespace Identifier für Österreich lautet "1000234".
    • Die Verwendung der nationalen Extension erfordert eine aufrechte Affiliate Lizenz in Österreich

1.2 Verpflichtungen des NRC

Abbildung 3: Verpflichtungen (Quelle: SNOMED CT® National Release Center Guide June 2016 International Release (US English)

Mitgliedsländer verpflichten sich zur Errichtung eines NRC, das verschiedene Funktionen erfüllt:

  • Anlaufstelle für die SNOMED CT-Anwender (Lizenznehmer) innerhalb eines Mitgliedslandes
    • Ratschläge und Anweisungen in Bezug auf die Umsetzung und Nutzung des SNOMED CT
    • Feedback der Anwender verwalten und Change Requests bearbeiten
    • Vermittler zwischen den Affiliates und der SNOMED CT-Community
  • Primärer Kontakt zur SNOMED International (IHTSDO) in Bezug auf alle Aspekte des Managements der Terminologieprodukte
    • Ermutigung von Experten und anderen geeigneten Personen, sich an der Terminologiearbeit zu beteiligen
    • Unterstützung der SNOMED International bei der Kommunikation mit Affiliates und Experten
  • Einrichtung und Aufrechterhaltung von Prozessen, die für den Vertrieb und die Lizenzierung von SNOMED CT erforderlich sind
    • Entwicklung geeigneter Mechanismen für Benutzer, um den Zugang zu internationalen Releases und (falls zutreffend) nationalen Releases und von SNOMED CT zu gewähren
    • Verwaltung des jährlichen Lizenz Reportings
  • Sicherstellung der Einhaltung der IHTSDO Standards für jegliche Terminologieprodukte
    • Alle Standards können im Terminology Services Guide nachgelesen werden. Dieses Dokument beschreibt alle für das Laden, Aktualisieren, Zugreifen und effektive Nutzen von SNOMED CT Terminologien erforderliche Services.